Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

KI-Workshop mit der Wirtschafskammer Vorarlberg

KI Workshop: Advanced Prompting mit der WKO Vorarlberg WKV

Einleitung:  wir wurden von der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) eingeladen, um einen KI Workshop mit den Mitarbeitern zu führen.  

Ziel war es den Mitarbeitern ein einheitliches Verständnis für die Anwendung von KI-Tools wie ChatGPT- und Midjourney-Technologien im täglichen Arbeitsumfeld zu vermitteln. Mit einer heterogenen Gruppe von zwölf Personen unterschiedlicher Know-How-Stufen führten wir unseren Workshop “Advanced Prompting Modul 1”. 

Die Herausforderung

Trotz der Vielzahl an verfügbaren KI-Lösungen war es für die Teilnehmer der Wirtschaftskammer Vorarlberg unklar, wie diese Werkzeuge in der Praxis bzw. im Arbeitsumfeld der Wirtschaftskammer effizient genutzt werden können. Unterschiedliche Kenntnisstandpunkte erschwerten das einheitliche Verständnis von KI-Anwendungen.

KI workshop vorarlberg (WKV)

Der Lösungsansatz

Als Vorarlbergs erste authentische KI-Agentur, hat EMPOLO durch die Durchführung eines aufschlussreichen “Advanced Prompting”-KI-Workshops wertvolle Einblicke geboten. Unter der Führung von Marko Kalabota und Malcolm Werchota fand dieser Workshop über den Zeitraum eines intensiven Vormittags statt. Unser Alleinstellungsmerkmal lag in der effizienten Vermittlung und Anhebung des Kompetenzstandards der Teilnehmer, gleichzeitig wurden erweiterte Methoden vorgestellt. Diese Methoden wurden durch sorgfältige praktische Übungen unterstrichen, welche dazu beitrugen, ein tiefes Verständnis und eine effektive Anwendung dieser Techniken sicherzustellen.

 

Die Ergebnisse

Der KI Workshop löste einen “Wow”-Effekt unter den Teilnehmern aus. Viele waren überrascht zu lernen, in welchem Umfang die KI-Modelle genutzt werden. Die praktischen Beispiele führten dazu, dass die Teilnehmer aktiv und selbstständig darüber nachdachten, wie sie KI in ihrer Organisation einsetzen können. Aus dieser regen Diskussion wurde eine Liste generiert, die nach einem Aufwands- und Nutzenschema bewertet wurde. Die Bewertung nahm wiederum ein KI Modell vor. Dabei wurden große Teile des Workshop auf Audio aufgenommen und direkt in das KI Modell geladen, welches zuvor von EMPOLO entsprechend antrainiert und parametrisiert wurde.  Es wurde deutlich, dass schon kleinste Anwendungsfälle, die kaum Aufwand erfordern, sowohl für interne Mitarbeiter als auch für externe Mitglieder der Wirtschaftskammer zu einer enormen Effizienzsteigerung führen können. Unser datenschutzkonformes GPT-Modell, dass Daten in einer privaten Cloud verarbeitet, wurde ebenso vorgestellt und wird nun intern getestet.

Schlussfolgerung

Unser anwendungsbezogener KI Workshop bot den Teilnehmern einen hohen Praxisbezug. Die theoretischen Abschnitte wurden stets durch praktische Beispiele gestützt, was das Lernen von neuen “Advanced Prompting”-Methoden optimal unterstützte. Die Teilnehmer entwickelten eigene Anwendungsfälle für die KI, was die Effizienz in ihrer täglichen Arbeit erhöhen könnte. Die positive Rückmeldung das praktischen Bezugs unserer Inhalte bestätigt uns in unserem Vorgehen, Theorie und Praxis eng miteinander zu verbinden.

Ki Workshop advanced prompting

Nach dem 4 stündigen KI Workshop wurden zahlreiche KI Anwendungsfälle entworfen und mit einem Nutzen / Aufwand Scoring bewertet. Natürlich alles von der EMPOLO KI

KI Anwendungsfälle für Ihr Unternehmen

Wir wissen alle, dass Künstliche Intelligenz (KI) nicht mehr wegzudenken ist. Nutzen Sie jetzt die Chance, KI in Ihr Unternehmen zu integrieren und Ihre Mitarbeiter entsprechend zu schulen. Der Zug ist bereits in Bewegung, und wer nicht frühzeitig handelt, läuft Gefahr, den Anschluss zu verlieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie KI einsetzen können, um Ihre Prozesse zu optimieren und Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch mit uns.